E-Mail   Kontaktformular    0721 20397-170
   E-Mail[nbsp]  Kontaktformular    0721 20397-170

Erlebnis-Reittag auf dem Wiesenhof

Freudiges Wiedersehen auf dem Wiesenhof

Wenn im morgendlichen Herbstnebel, 200 Islandpferde gespannt, 13 freudig aufgeregte Kinder und Jugendliche aus der Kinderhospizbegleitung begrüßen, dann ist der lang ersehnte Reittag auf dem Wiesenhof endlich da.

Am Samstag, den 30.10.21 konnte nach einem Jahr Coronabedingter Pause der 7. Reittag auf dem Wiesenhof in Burbach Marxzell stattfinden. 13 Kinder und Jugendliche aus 6 Familien, welche durch den Kinderhospizdienst Karlsruhe begleitet werden, wurde ein Tag bei den friedvollen Islandpferden ermöglicht.

Dieser Tag wurde liebevoll durch Tobias Bunk, Vorsitzender des Wiesenhofjugendförderteam, und seinem Team geplant und gestaltet, in Zusammenarbeit mit dem Kinderhospizdienst Karlsruhe.

Die Familien, sowie haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen des Kinderhospizdienst Karlsruhe wurden im Gästehaus Wiesenhof willkommen geheißen.  Nach der Begrüßung durch Herrn Bunk, wurden die Kinder und Jugendlichen dann auf die anwesenden Pferde und Helfer verteilt.

Bild vom Orientierungsseminar
© HiKa 2021

Die erste Begegnung mit den Pferden konnte beginnen.

Gemeinsam wurden die Islandpferde aus ihrem Unterstand geholt, es durften die ersten Erfahrungen mit dem Führen eines Pferdes gemacht werden und anschließend wurde gemeinsam geputzt. Viele Gesichter begannen noch mehr zu strahlen, als es dann hieß „Alle Aufsteigen“! Anschließend konnte man einen fröhlichen Pferdekorso auf den Feldern rund um den Wiesenhof beobachten.

Nach der ersten ausgiebigen Runde erwartete die hungrigen Reiter ein klassisch schwäbisches Mittagessen im Gästehaus Wiesenhof.

Gut gestärkt ging es dann in die zweite Runde mit den Pferden. Bereits routiniert halfen die Kinder und Jugendlichen dabei, die Pferde für einen zweiten Ausritt vorzubereiten. Für die bereits erfahrenen älteren Jugendlichen wurde es hier etwas flotter und sie durften auch die schnellere Gangart der Islandpferde erleben. Dieses Mal zog sich der Korso durch den herbstlichen Wald im Albtal.

Nach einem erneuten tollen Ritt hieß es die Pferde zu versorgen, Leckerlis durften verteilt werden und die Spuren des herbstlichen Regenwetters wurden beseitigt.

Gruppenbild mit Pferd und Reiter
© HiKa 2021

Danach hieß es „Auf Wiedersehen“ zu sagen, denn wenn eines für alle nach diesem Tag feststand, wir kommen alle sehr gerne wieder!

Ein großes Dankeschön an das Wiesenhofjugendförderteam, dem Wiesenhof und allen Menschen, welche dieses schöne Erlebnis ermöglicht haben!

Bericht über den Reittag Wiesenhof 2021 als PDF

Zurück