E-Mail   Kontaktformular    0721 / 831 849-25
   E-Mail[nbsp]  Kontaktformular    0721 / 831 849-25

Stellenangebot Kinderhospizdienst

Das Diakonische Werk ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche in Karlsruhe mit derzeit 160 haupt- und ca. 700 ehrenamtlich Mitarbeitenden. Als Dienst der Evangelischen Kirche verfügt das Diakonische Werk im Stadtgebiet Karlsruhe über vielfältige Angebote in den Bereichen Bildung, Beratung, Begegnung, Betreuung und Beschäftigung.


Der Kinderhospizdienst für die Stadt und den Landkreis Karlsruhe unterstützt Familien mit einem schwerkranken oder unheilbar erkrankten Kind durch professionelle Beratung und hoch qualifizierte ehrenamtliche Lebensbegleitung. Den Kinderhospizdienst gibt es seit 15 Jahren, er ist gut vernetzt und arbeitet sowohl mit haupt- als auch mit ehrenamtlichen Mitarbeitenden an der psychosozialen Entlastung betroffener Familien.

Vier Träger in Stadt und Landkreis Karlsruhe haben sich diese Aufgabe zu eigen gemacht: das Diakonische Werk Karlsruhe, bei dem auch die Geschäftsführung liegt, das Diakonische Werk im Landkreis Karlsruhe, der Caritasverband Karlsruhe e. V. und der Caritasverband für den Landkreis Karlsruhe – Bezirksverband Ettlingen.

Zum baldmöglichsten Zeitpunkt haben wir eine Stelle als

Einsatzleiter/in (m/w/d) mit 50% Deputat

neu zu besetzen.


Ihre Aufgaben sind:

  • Beratung, Information und Begleitung von Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen
  • Begleitung von ehrenamtlichen Kinderhospizbegleitern
  • Fortbildung von ehrenamtlichen Kinderhospizbegleitern
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der palliativen Versorgung in Karlsruhe
  • Organisation und Begleitung der Vorbereitung neuer ehrenamtlicher Kinderhospizbegleiter
  • Netzwerkarbeit
  • Gremienarbeit

Sie bringen mit:

  • Bereitschaft, sich mit Sterben, Tod und Trauer auseinander zu setzen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Berufserfahrung in der Kinderkranken- oder Krankenpflege, im Kliniksozialdienst
  • Pädiatrische/ Palliativ Care Ausbildung wünschenswert
  • Erfahrung im hospizlichen Bereich wünschenswert

Wir bieten Ihnen eine Vergütung nach landeskirchlicher Arbeitsrechtsregelung auf der Grundlage des TvöD und den bei uns üblichen sozialen Leistungen, Fortbildungszuschüsse, externe Supervisionen sowie selbständiges Arbeiten in einem engagierten Team.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 10.03.2021 unter Angabe Ihrer Konfessionszugehörigkeit an das Diakonische Werk Karlsruhe, Frau Morlok-Wiegele, Stephanienstr. 98, 76133 Karlsruhe.
Weitere Informationen über unsere Einrichtung finden Sie auf www.dw-karlsruhe.de

Zurück