E-Mail   Kontakt    0721 / 831 849-25
   E-Mail[nbsp]  Kontakt    0721 / 831 849-25

Rückblick Lichterzeremonie 2020

Gedenkveranstaltung für Trauernde am 17. Januar 2020

Wenn ein nahestehender Mensch gestorben ist, wird die Trauer zum neuen Begleiter. Dabei kann es für Trauernden hilfreich sein, das Licht, das dieser Mensch in das Leben gebracht hat, öffentlich zu entzünden und den vertrauten Namen dazu zu nennen. So hatte Hospiz in Karlsruhe am Freitag, 17. Januar 2020 im Krillesaal in Karlsruhe-Oststadt zur jährlichen Lichterzeremonie eingeladen, um gemeinsam der Verstorbenen zu gedenken. Der einfache, konfessionell ungebundene Ablauf war eingebettet in Klaviermusik durch Christian Endres und begleitende Texte. Er eröffnete den rund 20 Gästen einen Raum, in dem sie öffentlich und doch geschützt der Verbundenheit, der Trauer und den vielen Gefühlen, die damit verbunden sind, Ausdruck geben konnten. Nach der Zeremonie waren sie eingeladen, bei Tee und Gebäck noch eine Weile zusammenzubleiben und das Erlebte nachwirken zu lassen. Der Eintritt war frei.

Zurück