E-Mail   Kontaktformular    0721 20397-170
   E-Mail[nbsp]  Kontaktformular    0721 20397-170

Spenden - Ihr Engagement für Hospiz in Karlsruhe

Öffentliche Veranstaltungen und Seminare

 


Veranstaltung zum Jubiläum - Abgesagt!

Lesung aus dem Buch „Gott, du kannst ein Arsch sein: Stefanies letzte 296 Tage“ von und mit Frank Pape

am Dienstag, 30.11.2021 zwischen 18:00 und 21:00 Uhr

Veranstaltung mit 2G- Regel

In einer Stadt im Nordosten von Westfalen liegt eine besondere Herberge, das Hospitorium. Schon das Wort erinnert an „Hospiz“ und „Sanatorium“. Gemeint ist ein Ort, an dem Menschen zur Ruhe und zu Kräften kommen können, deren Leiden dem Ende zugeht. Naturnah, umgeben von Tieren und Menschen, die Schweres aushalten und herzlich lachen können, beschreibt Frank Pape in seinem Buch die Erfahrungen mit Stefanie und gibt Einblicke in diesen einmaligen Ort auf der Welt.

Herzliche Einladung!

Christine Ettwein-Friehs

Haizingerstr.1, 76131 Karlsruhe (Barrierefrei)
KVV Tullastraße

Hospiz in Karlsruhe, Kaiserstr. 172, 76133 Karlsruhe (Barrierefrei)
bildung@dw-karlsruhe.de


Orientierungsseminar I 2022 - Ausgebucht!

"Die schweren Wege nicht alleine gehen" (Virtuelle Veranstaltung)

Das nächste Orientierungswochenende findet vom 21.01 bis 23.01 2022 virtuell statt.

An diesem Wochenende können Sie "hineinschnuppern" in die Inhalte und die Arbeit der Begleiter von Hospiz in Karlsruhe. Dieses Wochenende ist der erste "Baustein" für den Vorbereitungskurs zum ehrenamtlichen Engagement bei Hospiz in Karlsruhe. Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich für weitere Infos gerne bei uns. Für das Orientierungsseminar erheben wir einen Beitrag von 50 Euro. Der Beitrag kann im Einzelfall auf Anfrage reduziert werden.
Die weiteren Kurse sind dann kostenfrei.


Vertiefungsthema

„Schwere Wege – Gute Schritte“
Wie kann ich vorsorgen für mein Lebensende?

24.02.2022 10:00 bis 12:00 Uhr

Wer regelt Ihre Angelegenheiten, wenn Sie es selbst nicht mehr können?
Jeder kann unabhängig vom Alter in Situationen geraten, in dem anderen für ihn entscheiden müssen. Wir informieren Sie und können Sie beim Ausfüllen der Formulare unterstützen.
In einer Patientenverfügung legen Sie fest, wie Ihre Wünsche bezüglich der medizinischen Behandlung am Lebensende aussehen, wenn Sie einmal nicht mehr selbst entscheiden können.
In der Vorsorgevollmacht für persönliche Angelegenheiten ernennen Sie einen oder auch zwei Bevollmächtigte, die von Ihnen damit den Auftrag bekommen, diese Entscheidung für Sie und in Ihrem Sinne zur Durchsetzung Ihrer Patientenverfügung zu treffen.
In der Betreuungsverfügung bestimmen Sie, welcher Mensch Ihres Vertrauens vom Vormundschaftsgericht als Ihr Betreuer zu bestellen ist, falls die Betreuung einmal für Sie notwendig werden sollte. Die Betreuung ist die Alternative zur Vollmacht.

Bettina Dennig, Bildungsreferentin bei Hospiz in Karlsruhe

Haizingerstr.1, 76131 Karlsruhe (Barrierefrei)
KVV Tullastraße

Anmeldung: Platzreservierung ist bis 20.02.2022 möglich (16 Plätze):

Hospiz in Karlsruhe, Kaiserstr. 172, 76133 Karlsruhe (Barrierefrei)
bildung@dw-karlsruhe.de  oder 0721 20397-195


Info-Veranstaltung

"Die schweren Wege nicht alleine gehen"

Mittwoch, 30.03.2022, 18.00 Uhr

Die MitarbeiterInnen von Hospiz in Karlsruhe stellen ihre Arbeit vor und informieren über die Qualifizierung zur ehrenamtlichen Mitarbeit bei Hospiz in Karlsruhe. Die Veranstaltung ist bestens geeignet, um sich erste Eindrücke über die Hospiz und Kinderhospizarbeit allgemein und die Möglichkeiten der Mitwirkung zu verschaffen.

Den Abend begleitet: Bettina Dennig, Bildungsreferentin bei Hospiz in Karlsruhe

Gruppenraum Hospiz in Karlsruhe, Haizingerstr.1, 76131 Karlsruhe (Barrierefrei),
KVV Tullastraße

Anmeldung: Platzreservierung ist bis 23.03.2022 möglich (18 Plätze):

Kaiserstr. 172, 76133 Karlsruhe (Barrierefrei)
bildung@dw-karlsruhe.de oder 0721 20397-195


Orientierungsseminar II 2022 - Ausgebucht!

"Die schweren Wege nicht alleine gehen"

Das nächste Orientierungswochenende findet an den drei Tagen: 24./25./26.06.2022 statt.

An diesem Wochenende können Sie "hineinschnuppern" in die Inhalte und die Arbeit der Begleiter von Hospiz in Karlsruhe. Dieses Wochenende ist der erste "Baustein" für den Vorbereitungskurs zum ehrenamtlichen Engagement bei Hospiz in Karlsruhe. Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich für weitere Infos gerne bei uns.
Für das Orientierungsseminar erheben wir einen Beitrag von 50 Euro. Der Beitrag kann im Einzelfall auf Anfrage reduziert werden.
Die weiteren Kurse sind dann kostenfrei.


Info-Veranstaltung

"Die schweren Wege nicht alleine gehen"

Mittwoch, 13.07.2022, 18.00 Uhr

Die MitarbeiterInnen von Hospiz in Karlsruhe stellen ihre Arbeit vor und informieren über die Qualifizierung zur ehrenamtlichen Mitarbeit bei Hospiz in Karlsruhe. Die Veranstaltung ist bestens geeignet, um sich erste Eindrücke über die Hospiz und Kinderhospizarbeit allgemein und die Möglichkeiten der Mitwirkung zu verschaffen.

Den Abend begleitet: Bettina Dennig, Bildungsreferentin bei Hospiz in Karlsruhe

Gruppenraum Hospiz in Karlsruhe,Haizingerstr.1, 76131 Karlsruhe (Barrierefrei),
KVV Tullastraße

Anmeldung: Platzreservierung ist bis 07.07.2022 möglich (18 Plätze):

Kaiserstr. 172, 76133 Karlsruhe (Barrierefrei)
bildung@dw-karlsruhe.de oder 0721 20397-195


Orientierungsseminar III 2022

"Die schweren Wege nicht alleine gehen"
Das nächste Orientierungswochenende findet an den drei Tagen: 18./19./20.11.2022 statt.

Vorwiegende Zielgruppe: Interessierte für die Kinderhospizarbeit im Nördlichen Landkreis

An diesem Wochenende können Sie "hineinschnuppern" in die Inhalte und die Arbeit der Begleiter von Hospiz in Karlsruhe. Dieses Wochenende ist der erste "Baustein" für den Vorbereitungskurs zum ehrenamtlichen Engagement bei Hospiz in Karlsruhe. Wenn Sie Interesse haben, dann melden Sie sich für weitere Infos gerne bei uns.
Für das Orientierungsseminar erheben wir einen Beitrag von 50 Euro. Der Beitrag kann im Einzelfall auf Anfrage reduziert werden. Die weiteren Kurse sind dann kostenfrei.

Anmeldung zum Orientierungsseminar November 2022


Hospiz in Karlsruhe      E-Mail   Kontaktformular    Impressum